DE | EN
  • Elke Schmuck und Jochem Neysters
    13.09.2021

    Eine kleine Ergänzung:
    Der konsequente Umgang von Herrn Appelt und Herrn Bastian mit dem Thema Covid-19, mag dem einen oder anderen Gast (vielleicht) übertrieben scheinen. Uns hat es sehr beruhigt und wir haben uns sehr „sicher“ gefühlt!

  • Jochem Neysters
    13.09.2021

    Hatten im September 2021 das Apartment 2. Ein echtes Kleinod … Es war wirklich alles bis ins kleinste Detail perfekt und wir haben die Räume, die Einrichtung, die kleine Veranda und den Innenhof, die Maxibar und überhaupt die gesamte Ästhetik und Atmosphäre, sowie den Kontakt zu den beiden Vermietern sehr, sehr genossen. Die Räume und Anlage sind extremst gepflegt und sauber, es fehlte an wirklich nichts. Es machte sich auch angenehm bemerkbar, dass seit langen darauf geschaut wird, wer als Gast zu Gast ist. So waren wir von einer angenehmen Ruhe und Kultur umgeben. Hinzu kam noch das schöne Wetter, die schöne Landschaft und die reizvollen Weindörfer im nahen Umfeld. Das wir sofort 3 Wochen für 2023 reserviert haben dürfte für sich selbst sprechen. Danke für die schöne Zeit!

  • Ron Guess
    30.08.2021

    Die Ausstattung und Selektion der Objekte in unserem Appartement war sehr stimmig, mit Liebe zum Detail und hochwertig eingerichtet.
    Der Empfang war äußerst freundlich und wir wurden gleich mit einer sehr guten und leckeren Wein-, sowie Champagnerempfehlung aus dem selbst sortierten und sehr umfassenden Weinangebot bestens betreut. ( Traf genau unseren Geschmack) Auch die Empfehlungen zu den gastronomischen Highlights in der Region haben wir zu schätzen gewusst und ausgiebig genutzt.
    Die engagierte und offene Betreuung und Beratung zu unseren Belangen wissen wir sehr zu schätzen und haben den Kurzurlaub komplett abgerundet.
    Wir kommen gerne wieder.
    Lieben Dank und Gruß
    Ron und Steffi Guess

  • Anette und Nikolaus Merkel
    27.08.2021

    Ankommen-Wohlfühlen-Aktiv sein!
    Der Loblocherhof war für uns ein Ort für alle Sinne. Wir genossen 1 Augustferienwoche bei bestem Sommerwetter; das Ambiente der Gesamtanlage, die mit viel Liebe zum Detail topgöestaltete Ferienwohnung Nr.2 , den persönlichen Service der perfekten Gastgeber ( Frühstücksangebot, Maxikühlschrank, Bauchladen, Restaurant-, Freizeittipps u.v.m) und die ideale Lage, beste Voraussetzungen das “Weinland Pfalz” für uns zu erschließen.

  • Andrea Ercel
    18.08.2021

    Der Loblocher Hof ist ein kleines Paradies. Die sehr freundlichen Gastgeber haben ein wunderschönes Refugium erschaffen. Hier kann man sofort entspannen und sich wohlfühlen. Die Sauberkeit ist unübertroffen, alles bester Qualität und schickstes Design mit Liebe zum Detail. Der Hof mit dem kleinen Springbrunnen, den Mandel- und Oleanderbäumchen ist so wunderschön und top gepflegt! Die Lage ist super, um Wanderungen und Radfahrten direkt zu starten. Wir hatten Anfang August eine sehr schöne Zeit mit Freunden in der großen Ferienwohnung 3.

  • Monika und Dietmar Hahn
    08.08.2021

    Wir waren Ende Juli für eine Woche im Loblocher Hof und haben den Aufenthalt sehr genossen. Die Wohnung Nr. 5 ist überaus geschmackvoll und hochwertig ausgestattet. Der eigene kleine, sehr gepflegte, Innenhof ist ideal für ein schönes Frühstück oder als perfekter Ort zur Verkostung der angebotenen pfälzischen Spezialitäten aus dem Maxikühlschrank. Die sehr freundlichen Gastgeber vermitteln eine sehr entspannte, aber dennoch aufmerksame, Atmosphäre. Ein ideales Refugium, um den Pfälzer Wald zu entdecken und sich selbst mit einer schönen Umgebung zu verwöhnen. Wir kommen sehr gerne wieder.

  • Katrin und Volkmar Mantei
    18.07.2021

    Das Foto des Innenhofes machte uns schon monatelang neugierig, doch die Zeit verging und wir standen plötzlich selbst hier und waren so ungemein angenehm überrascht, wie schön doch die Atmosphäre “in echt”, direkt zu erleben ist. Wir wurden herzlich empfangen und in alles Notwendige eingewiesen. Unsere Wohnung samt Terrasse ist ein Traum, von großer Ästhetik und zurückhaltender Eleganz. Das Bad ist großartig, der Schlafraum schön und angenehm einladend. Gute Matratzen! Leider konnten wir nicht 24-7 unseren Urlaub an diesem schönen Ort verweilen, weil die – empfohlenen und empfehlenswerten – Restaurants uns lockten, weil wir wanderten, die Gegend erkundeten und uns dabei auch einmal verliefen, um Ecken zu entdecken, die wir ansonsten kaum gesehen hätten. Beste Restaurants-Empfehlung: Spinne. Tolle Küche! Eselsburg und Das Esszimmer sowie Quetschekuche Stubb sind ebenfalls ein Muss! Die Weine und Weinbauern – der Keller ist für den Winter gefüllt. Wir haben in der einen Woche viel zu wenig entdeckt: etwa die abgründige Verlassenheit der Ortschaften im Pfälzer Wald, so viel Verfall! Und so schön, jeden Tag wieder nach Hause zu kommen, zu diesem prächtigen Ensemble, das im Kleinen wie Großen von einem guten Gefühl für Architektur und Ästhetik spricht. Die Falkenfamilie sorgte für Morgen- und Abendkino und im Keller – nein, das wird nicht verraten. Eine nur unbedingte Empfehlung für Ferien ab einer Woche (weniger geht auch, ist aber – zuwenig) in diesem schönen Haus des so tollen und angenehmen Betreiberpaares. Wir sind verliebt und kommen wieder!

  • Ralf Theermann
    29.06.2021

    Im beschaulichen Winzerdorf Gimmeldingen befindet sich eine Oase des Glückes, die für uns einzigartig ist. Mit extremer Liebe zum Detail sind die Ferienwohnungen bis ins Kleinste gestaltet, der gepflegte Garten im Innenhof ist toskanisch inspiriert und ein Traum und lädt zum Verweilen ein, der Frühstückservice ist ein kulinarisches Gedicht, die Weinauswahl im Gewölbekeller lässt keine Wünsche offen. Die beiden Inhaber kümmern sich liebevoll um mögliche Gästebelange und machen fast Alles möglich . Wir haben uns sofort in diese außergewöhnliche Location mit dem ganz besonderem Flair verliebt und waren mehrfach dort als Gäste, auch wieder im nächsten Jahr.
    Heike&Ralf

  • Kornelia u. Ernst, Helen u. Mehrdad
    19.06.2021

    Wir haben uns sehr wohl bei Ihnen gefühlt. Mit dem Anwesen haben Sie ein kleines Paradies geschaffen, dass wir sehr genossen haben. Die Frühstücke und Abende auf der wunderschönen Terrasse mit den Mandelbäumchen, dem Duft des Organgenbäumchens und der Aussicht auf die Turmfalkenfamilie vermissen wir schon jetzt.
    Der Frühstücksservice und das Angebot des Bauchladens waren vorzüglich. Die Restaurantempfehlungen haben wir auch geschätzt. Die Spinne und die Eselsburg bekommen von uns 100 Punkte.
    Wir werden bestimmt noch einmal wiederkommen und Sie sehr gern weiterempfehlen.

  • Bettina & Stefan
    04.06.2021

    Eine super Atmosphäre, viel Liebe zum Detail, zu jeder Tages- und Nachtzeit (bitte nicht ganz wörtlich nehmen) ansprechbar – das zeichnet Haus und Besitzer aus. Wir waren in der Whg. 4 und und vor Jahren in der 3. Ich war beruflich und privat viel unterwegs und denke, dass selbst Nobelhotels und Appartements bzgl. Ausstattung und Sauberkeit nur schwerlich mithalten können. Außerdem gibt es eigentlich auch gar keinen Vergleich mit Stil und Flair dieses Anwesens. In der Umgebung gibt es viele Wandermöglichkeiten und man kann durchaus direkt vom Anwesen loslaufen. Die hochkarätigen Weingüter der Umgebung tun ihr übriges jeden Tag genießen zu können. In der Hoffnung, dass diese Unterkunft noch viele Jahre erhalten bleibt und wird und gerade in dieser Pandemiephase ein ganz eindeutiges: Weiter so und lasst euch nicht unterkriegen!